Die seltsame Reise der Lottogewinner

Als David und Carol Martin in dieser Woche eine lebensverändernde £ 33m Lotterie Scheck abgeholt, könnte einige nahe kommen die Achterbahn Reise das Paar von Hawick zu verstehen, in der Scottish Borders, war auf gerade in Angriff genommen.

Die seltsame Reise der Lottogewinner

„Ich weinte, dann lachte ich, dann geriet ich in Panik, was tun Sie?“, Erinnert sich Elaine Thompson, 59, aus Newcastle, von ihren eigenen Sieg und den Eintritt in den exklusiven Lotterie Millionärsclub, dessen Mitglieder umfassen jetzt ungefähr 4.000.

In diesen Tagen Thompson Freiwilligen zu führen neue Gewinner durch diese erste schwierige Tage. Sie alle die gleichen Fragen stellen wollen, sagte sie: „Warum habe ich hatte keinen Schlaf? Warum fühle ich mich krank? Warum muss ich plötzlich in Tränen ausbrach und dann plötzlich lachen ich? „

Die meisten von denen, die in der Lotterie daydream des Augenblicks spielen ihre Zahlen kommen – das neue Haus, Luxus-Urlaub, Flash-Autos, um den Job zu verlassen.

‚Was haben wir getan?‘ Scottish Lotto Gewinner zeigen Schock auf Rekordpreis

Am besten immer aufpassen

Wenn es passiert, aber, dass die Erkenntnis, das Leben wird nie wieder dasselbe sein kann Monate dauern, zu sinken in.

„Wir waren Herr und Frau Durchschnitt, mit zwei Kindern und einem Hund“, sagte Thompson, der £ 2.7m in 1995 mit ihrem Mann gewonnen, Derek. Er arbeitete als Buchhalterin, sie hatte einen Teilzeitjob in der Lohnabteilung bei Basingstoke Krankenhaus.

„Es dauerte etwa sechs Monate für sie, für mich zu sinken in. Ich erinnere mich, ich ging in M & S und ich liebte ihre Baumwolle Jumper. Und ich stand da, etwa einen Monat nach dem Sieg, und ich denke, welche Farbe soll ich nehmen. Dann ganz plötzlich, dachte ich: „Um Gottes willen, Elaine, Sie £ 2 Millionen in der Bank haben. Kaufen sie alle. “

„Es dauert eine lange Zeit zu erkennen, statt £ 29 auf einer Brücke zu verbringen, können Sie 10 für £ 290 kaufen. Ich für Wochen noch schuldig gefühlt, obwohl „, sagte sie.

Beide verließen ihre Arbeitsplätze sofort, aber nie aufgehört zu arbeiten. Zuerst haben sie eine Ferienanlage in Lyme Regis dann gekauft, nach dem Verkauf, dass ihre Lieblings-Restaurant am Meer in der Stadt kam zum Verkauf. Wir haben das alles bei Nachgefragt.net gesehen

Ein ausgefüllter Tippschein

Ein ausgefüllter Tippschein

„Also kauften wir das, und ich geerbt 52 Mitarbeiter. Es kam mit einem Fisch und Essen zum Mitnehmen und eine Eisdiele.

„Wir arbeiteten 18 Stunden am Tag. Es war fantastisch „, sagte sie. „Ich bin ein Workaholic sowieso.“

  • Auf dem Weg dorthin, haben sie ein Rennpferd. „Es hatte mehr Schuhe als Imelda Marcos,“ sagte sie. „Wir nannten ihn“ Sick Note „am Ende, denn jedes Mal, wenn er Rennen ging, er einen Husten bekam.“
  • Start für das Paar ist ein „Vier-bedroomed normales Haus auf einem normalen Wohnsiedlung in Newcastle. Ich ein Haus wollte ich an einem Tag reinigen können „, sagte sie.
  • „Das Beste, was aus dem Gewinn passiert ist, ist, dass meine Kinder durch die Universität ging, und sie haben nichts schuldig, als sie das andere Ende kam heraus,“ sagte sie von ihrer Tochter, 31, und Sohn, 26, die beide gut gesichert Arbeitsplätze und ihre eigenen Eigenschaften haben.

Fazit:

Haben sie Spaß beim spielen, aber machen sie sich nicht zu große Hoffnungen den Jackpot zu knacken. Wir hatten Spaß dabei diesen Artikel zu schreiben.